Infos

Willkommen beim KidsRun

26. – 27.08.2017

„Wir gemeinsam, ob groß oder klein werden heute Gewinner sein !“

Hey Kids... Habt Ihr Lust auf einer riesigen Abenteuerrunde euch in den Dreck zu werfen, durch Schlamm zu robben, über Autos zu klettern, die Hänge hoch und runter zu flitzen, Wassergräben zu durchqueren, eine Wasserrutsche hinunter zu schliddern und noch jede Menge mehr zu erleben? Und natürlich den Großen zeigen was Ihr könnt? Ja? Super ! Dann werdet Ihr bei uns richtig viel Spass haben. Der KidsRun freut sich auf Euch.

insta

Hey Erwachsene… Wer hat es als Kind nicht geliebt, über Mauern zu balancieren, über Baumstämme und Gräben zu springen und sich in den Dreck zu werfen. Heute verstehen wir, warum unsere Eltern das nicht immer so toll fanden. Dennoch gehört es zum Kindsein einfach mit dazu. Beim KidsRun soll der Spass an der Bewegung , der Respekt vor Hindernissen, die realistische Einschätzung der eigenen körperlichen Fähigkeiten beim Überwinden der Hürden , Vertrauen und Teamgeist gefördert werden. Unsere Philosophie und Wunsch ist es, dass Ihr gemeinsam mit euren Kindern in dieses Abenteuer startet und jede Menge Spass dabei habt.Es geht nicht darum der Erste zu sein, denn es wird keine Zeitnahme geben. Die Kinder und Ihr müssen genauso wenig jedes Hinderniss mitnehmen, denn es wird immer eine andere Wegmöglichkeit sich anbieten. Ihr könnt jetzt schon davon ausgehen, dass Ihr auf alle Fälle richtig dreckig, schlammig, sicher auch ausgelaugter wie eure Kinder, aber dafür glücklich im Ziel ankommen werdet. Hier könnt Ihr nocheinmal Kind sein und wir versprechen Euch, Ihr werdet es genießen.

Was ist der KidsRun?

Der KidsRun ist ein Hindernis-/Crosslauf, an dem ausschlieslich Kinder zwischen 4-17 Jahren teilnehmen können. Dieses Jahr findet der lauf erstmals über zwei Tage lang statt. Es gilt eine begrenzte Starterzahl von 1700 Kindern insgesamt und 800 Kindern pro Tag (je Kind 2 erwachsene Begleitungen gratis). Zusätzlich gibt es 100x Zweitagestickes zu ergattern.

! Anmeldung ab 05.03.2017 !

Wo findet er statt?

Auf einer 5km Motocross-Strecke ink. Wiese/Wald/Trail Terrain ( mit Abkürzmöglichkeit, denn alles kann, nichts muss).

Was erwartet Euch ?

Über 50 Hindernisse, wo natürlich kriechen, klettern, balancieren, rutschen und richtig dreckig machen nicht fehlen darf.

Wie kann ich mitmachen?

Ganz einfach – sichert euch frühzeitig einen Startplatz und zwar sobald unsere Anmeldung am 5.3.17 geöffnet ist. Lasst euch damit nicht all zu viel Zeit , die vergangenen Jahre haben gezeigt das die Startplätze heiß begehrt sind und innerhalb der ersten Monate vergeben wurden.

Anmeldung Einzel
Hier kann 1 Kind pro Erziehungsberechtigter gemeldet werden.
Kinder unter 10 Jahren müssen beim KidsRun durch eine erwachsene Person begleitet werden.
Ab 10 Jahren kann allein am KidsRun teilgenommen werden.
Wobei auch hier dennoch zwei erwachsene Personen in der Startgebühr mit enthalten ist.
Die Begleitpersonen können vom Erziehungsberechtigten abweichen. Die Begleitpersonen müsssen im Hafttungsausschluss eingetragen werden.

 

Anmeldung Vereine
Hier kann 1 Betreuer/Erziehungsberechtigter bis zu 10 Kinder anmelden.
Kinder unter 10 Jahren müssen durch 1 erwachsene Person begleitet werden.
Wobei hier gilt, dass 1 erwachsene Person 5 Kinder betreuen kann.
Auch können zwei erwachsene Personen, pro gemeldeten Kind, mitlaufen.
Die Begleitpersonen können vom Erziehungsberechtigten abweichen.
Die Begleitpersonen müssen im Hafttungsausschluss eingetragen werden.
Es muss für jedes Kind ein Haftungsausschluss ausgefüllt werden.
 

 

Wie bereite ich mein Kind vor ?

Der Hindernislauf für Kinder beinhaltet keine riesigen Strecken oder Hindernisse, die kaum zu schaffen sind. Es geht vor allem um den Spaßfaktor und der Freude an der Bewegung. Ein Hindernisrennen ist die beste Aktivität für ein Kind. Alle Eltern, die an einem Hindernisrennen teilgenommen haben, können es bestätigen. Sie werden selbst zum Kind, wenn sie durch Schlamm robben oder über Klettergerüste steigen.

Wie entstand die Idee vom KidsRun ?

In der Regel sind die Eltern eingefleischte Fans von Hindernisläufen und nehmen selbst regelmäßig an Veranstaltungen teil. Sie informieren sich auf dem Infoblog   Hindernisläufe.com   und bereiten sich mit vielen Tipps vor. Bei den Events müssen dann allerdings ihre Kinder zuschauen und dürfen mit Mama oder Papa nicht über das Klettergerüst klettern und mitlaufen. Grund dafür ist die Altersbeschränkung. Man muss mindestens 18 Jahre alt sein (bei manchen Events nur 16 Jahre). Der KidsRun hingegen stellt unsere Kinder in den Mittelpunkt.

Info:

KidsRun 2017 (4-17 Jahre)
Hindernis-/Schlamm-/Crosslauf
Strecke: ca 5km (wahlweise 2,5km) rund 50 Hindernisse
Wann: 26 – 27.08.2017
Wo: Motocross-Strecke Pößneck „Am Sandberg“
Start am 26.08 -> 16Uhr
Start am 27.08 -> 11Uhr
maximale Teilnehmerzahl : 1700 Kinder
bzw. 800 Kinder pro Tag

STARTGEBÜHR
05.03.-01.04.17 = 32,-€
02.04.-30.04.17 = 37,-€
01.05.-04.06.17 = 42,-€
Der 05.06. gilt als Meldeschluss !
Nachmeldung (unter Vorbehalt) = 50€ / 70€,- €

(Zwei Begleitpersonen kostenlos)
In der Startgebühr ist eine Urkunde+Medaille+Startershirt
für jedes gemeldete Kind enthalten.

2 Tagestickets:
 
Kontingent 100 Starter
Preis 50€
Anmeldezeitraum 05.03.17 – 04.06.17
 
Die Veranstaltung KidsRun ist ein Familienevent. An den Veranstaltungstagen wird der KidsRun durch ein Rahmenprogramm begleitet:
 
– Hüpfeburgen
– Kinderschminken
– riesen Sandkasten …
 
 
 

Infossio